Home Über uns Geschichte Termine Galerie Freunde Gästebuch Impressum
 

Wir Leben und Erleben die Zeit zwischen 1475 und 1485. In dieser Zeit war es bei uns recht friedlich. (siehe auch "Geschichte")
Als Handwerker stellen wir einen Teil unsere Gegenstände des täglichen Bedarfs selbst her. Ebenso nähen wir unsere Kleidung von Hand.


Thomas: im Lager bin ich Gero Dischler,
 Fernhandelskaufmann, oder einfach nur Handwerker.
 
Rita: im Lager bin ich Anne Dischler, Gemahlin des Gero.
Ich sorge für Ordnung und weise den anderen ihre Arbeit zu.
 

Meine Tätigkeit im Lager ist das Vorbereiten von Holz am Schnitzesel für die weitere Verarbeitung beim Schnitzen.
Sorge für dekoratives Anfeuermaterial, und muss das essen was mein Weib kocht.

Mein Hauptanliegen ist alte Handarbeitstechniken am Leben
 zu erhalten.
Ich spinne mit und ohne Wolle mit der Handspindel,
mache Sprangarbeiten, stelle Nestelbänder her, damit mein Gemahl seine Hosen nicht verliert und den Wams schließen kann, übe mich im Netzen, nähe unsere Gewandung von Hand und koche im Lager.

Mail:  Thomas@Die-Villinger.de

Mail:  Rita@Die-Villinger.de
   
Hans: im Lager bin ich Wolf vom Uhustein, Handwerker, Mietpilger und Nachtwächter in der Stadt Villingen.

Ulrike: In Lager bin ich Sandrina die Bäckerin und Köchin.
Nähe unsere Gewänder, mit viel Liebe zum Detail, von Hand.


Ich schnitze Löffel zum Essen und Nadeln für das Nadelbinden.
Damit sorge ich dafür, dass mein Weib immer das passende Werkzeug zum Arbeiten hat.

Meine Stärken liegen im Nadelbinden und Kammweben und bringe es den Besuchern auch gerne bei.
Auch für Kinder habe ich immer Zeit ihnen das Nesteln beizubringen.
Koche und backe im Lager leckere Fladenbrote.

Mail:  Hans@Die-Villinger.de

Mail:  Ulrike@Die-Villinger.de



Hinweis für Veranstalter:
Unser Lager besteht aus 2 bis 3 Zelte sowie einem Sonnensegel. Um das Lager repräsentativ aufbauen zu können, sollen 15 x 15 Meter zur Verfügung stehen.